Programm

 

SCHNITZER&HUGER „Man(n) singt deutsch.“(25.1.19)

Zartbitter (26.1./2.2./3.2./8.2./15.2./16.2.19)

Am Ende der Welt (27.1./3.2./10.2./17.2.19)

Fliegenden Austern (27.1.19)

Manouche (1.2.19)

Hämmerle privat (9.2.19)

                                                              TANGLED TWIGS (10.2.19)

Arno Haas (17.2.19)

 


SCHNITZER&HUGER „Man(n) singt deutsch.“

Schlagerliche Jazzcomedy

Freitag 25.01.2019   20Uhr

Einlass ab 18 Uhr

 

Das Duo Sebastian Schnitzer und Fabian Huger präsentieren scharfe Jazzcomedy aus dem Schwarzwald auf hochdeutsch. Auf höchst süffisante Art und Weise vermischen die beiden Musiker Jazz, Schlager und Sprachwitz zu einem kreativen und facettenreichen Gastspiel. Die beiden Jazz-Musiker spielen sich mit Charme und Musikalität in die Lachmuskeln der Zuschauer. Ein durchaus satirisches und dennoch ernst zu nehmendes Konzert getreu dem Motto: „Die Welt ist traurig genug.“

 

Eintritt:  14 €

Schüler, Studenten, Gästekarte Königsfeld  10€

Karten: Tourist-Info & Ticket-Service und bei allen Vorverkaufstellen im Verbund 'Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg' sowie in ausgewählten Reisebüros.


Zartbitter  Komödie von Lars Lienen

Samstag 26.1.19   20 Uhr

Weitere Aufführungen:

Sa. 2.2./ So. 3.2./Fr. 8.2./Fr.15.2./Sa.16.2.19   immer 20 Uhr

 

Eine bissigböse Komödie, garantiert politisch unkorrekt und voller Schokolade!

Frauen und Schwule – eine Freundschaft wie sie inniger und verständiger nicht werden kann? Vergessen Sie’s! Eine Chocolaterie in einer europäischen Großstadt. Zwei Chocolatiere in einer gemeinsamen Küche. Tom liebt Schokolade, Samantha liebt Schokolade. Aber Tom liebt nicht die Frauen und Samantha hasst schwule Männer.

Eine kalorienreiche und giftsprühende Kombination, die plötzlich tödlich werden kann, wenn beide denselben Mann lieben …

Eintritt: 15 €

Schüler, Studenten, Gästekarte Königsfeld 10 €

Karten: Tourist-Info & Ticket-Service und bei allen Vorverkaufstellen im Verbund 'Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg' sowie in ausgewählten Reisebüros.


Am Ende der Welt

 

Sonntag 27.1.19      15 Uhr

Weitere Termine:

So. 3.2./So. 10.2./So. 17.2.19   immer 15 Uhr

 

Lilly, ein Mädchen im Rollstuhl, hat den Glauben an Ihre innere Stärke verloren. Sie rettet sich in ausgedachte Geschichten und erfüllt sich so Ihren Wunsch nach Seefahrt und Abenteuern. Als nun aber Kapitätn Nojus, der Held ihrer Geschichten, plötzlich auf ihrem Schreibtisch sitzt, wird Lilly vor eine schwierige Herausforderung gestellt.
Ein Stück, das Kindern Mut macht, sich auf das Leben einzulassen, Abenteuer zu wagen und Glauben an die eigenen inneren Kräfte zu entwickeln.

 

Eintritt: 9 €

Kinder, Schüler, Studenten, Gästekarte Königsfeld  6 €

Karten: Tourist-Info & Ticket-Service und bei allen Vorverkaufstellen im Verbund 'Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg' sowie in ausgewählten Reisebüros.


Fliegenden Austern

 

Sonntag 27.1.19   20 Uhr

 

Die Fliegenden Austern bewegen sich in den Genres Irish Folk, Country und Americana.

Sowohl die eigenen Kompositionen als auch die gecoverten Stücke
liegen etwas abseits des Mainstreams. Alle Covers werden dem Stil der Fliegenden Austern angepasst,
da werden dann auch Songs von Hardcore-Punk Bands zu Folk oder Country.

Die Fliegenden Austern machen Musik, die glücklich macht.

Viel Spaß!

Eintritt: 15 €

Schüler, Studenten, Gästekarte Königsfeld 10 €

Karten: Tourist-Info & Ticket-Service und bei allen Vorverkaufstellen im Verbund 'Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg' sowie in ausgewählten Reisebüros.


Manouche (1.2.19)

Quartett Manouche



Die Musik Django Reinhardts hat nichts von seiner Magie verloren. Temperament  und Spielfreude    treffen auf Melodie und Spontanität. Mittlerweile hat sich der Personalstil Reinhardts zu einer eigenen Musikform entwickelt;  Gypsy Swing.

 In einer immer größer werdenden Fangemeinde hört man weltweit nicht nur mehr die Bewahrer, sondern auch viele junge Musiker, die diesen Stil ins 21. Jahrhundert befördert haben.

Django war nicht nur ein begnadeter Komponist und Instrumentalist  sondern auch ein unkonventioneller Mensch der ein Leben zwischen Weltruhm, Genialität, Eigenwilligkeit und Weltkrieg führte.

Der Reinhardt- Kenner Daniel Beurer lässt in vielen Geschichten und Anekdoten das wilde Leben des „Two-Finger-Wizzards“  wieder lebendig werden.

 

Quartett Manouche sind: Daniel Beurer - Gitarre / Fabian Huger - Gitarre

                                            Aleks Maslokovs - Akkordeon / Peter Westhoff - Kontrabass

Eintritt: 15 €

Schüler, Studenten, Gästekarte Königsfeld 10 €

Karten: Tourist-Info & Ticket-Service und bei allen Vorverkaufstellen im Verbund 'Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg' sowie in ausgewählten Reisebüros.


Hämmerle privat

Samstag 9.2.19   20 Uhr

In „Hämmerle - Privat“ erleben Sie hautnah, was es bedeutet, mit Herr Hämmerle auf Du und Du zu sein.

Kohlhepp liest, spielt und singt aus Hämmerles ROCK AND ROLL TAGEBUCH, aus seinen GEHEIMEN AUFZEICHNUNGEN sowie DER SCHWÄBISCHEN WELTGESCHICHTE. Und all das das dokumentiert logisch und nachvollziehbar, wie dieser Mann zu dem wurde, was er ist.

Eintritt  17 €

Schüler, Studenten, Gästekarte Königsfeld 12 €

Karten: Tourist-Info & Ticket-Service und bei allen Vorverkaufstellen im Verbund 'Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg' sowie in ausgewählten Reisebüros.

 

 


TANGLED TWIGS

Sonntag 10.2.19    20 Uhr

Irish Folk   vom Feinsten                                                             

Sänger und Gitarrist : Paddy Tinsley (auch Banjo, Low Whistle und Bodhran), ein irischer Busker der alten Schule.

Fiddle spielt Roswitha Schmidt,

Banjo, Mandoline und Gitarre: Thomas Szejnmann

Tom Brünle: Bass und Percussion.

Das Programm umfasst traditionelle und eigene Lieder, Balladen, sowie Reels, Jigs und Hornpipes, mit der auf der grünen Insel üblichen Mischung aus Melancholie, trockenem Humor und Lebensfreude, die Lust auf Tanzen und Singen macht.

Eintritt: 15 €

Schüler, Studenten, Gästekarte Königsfeld 10 €

Karten: Tourist-Info & Ticket-Service und bei allen Vorverkaufstellen im Verbund 'Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg' sowie in ausgewählten Reisebüros.


 

 


Arno Haas

 

Sonntag 17.2.19   20 Uhr

 

Alona Negrich & Arno Haas & Alex Kraus

spielen eine Mischung aus jazzig-, souligen Kompositionen mit bluesigen

Einflüssen. Nicht das Laute und Schnelle, sondern vielmehr  

feinfühlige Musik mit

Tiefgang stehen im Vordergrund. Wer den Stil von Nina Simone, Diana Krall

oder auch von Corinne Bailey Rae mag, liegt hier genau richtig.

Charismatische Sängerin am Piano fein umspielt mit Saxophone Improvisationen,

sensibel unterstützendem Bass und ebenso grossartiger Stimme!

Eintritt:  17 €

Schüler, Studenten, Gästekarte Königsfeld 12 €

Karten: Tourist-Info & Ticket-Service und bei allen Vorverkaufstellen im Verbund 'Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg' sowie in ausgewählten Reisebüros.